Startseite » News » AV-Receiver, Featured, HiFi Heimkino

Marantz bringt zwei neue schlanke AV-Receiver

12 Juli 2019

Marantz stellt die schlanken 4K Ultra HD AV-Receiver NR1510 und NR1710 vor. Trotz der kompakten Gehäuse verfügen beide Modelle über alle Leistungsmerkmale und die neuesten Technologien für ein beeindruckendes Hörerlebnis, ohne dabei auf wertvollen Platz im Entertainment-Center zu verzichten. Wie alle Marantz Komponenten werden die neuen AV-Receiver von den Marantz Sound-Experten umfassend abgestimmt, um die legendäre Klangsignatur zu liefern, die sowohl anspruchsvolle Audioliebhaber als auch Einsteiger begeistert.“Die neuesten Modelle unserer Slimline Netzwerk-Receiver vereinen musikalischsten Klang mit fortschrittlichen Technologien in einem eleganten, schlanken Design”, sagt Emmanuel Millot, Global Brand Director bei Marantz. “Beide Receiver verfügen über viel Leistung sowie die aktuellsten HDMI-Spezifikationen und sind kompatibel mit den branchenführenden Sprachsteuerungs-Plattformen. Sowohl der NR1510 als auch der NR1710 entsprechen den Anforderungen audiophiler Zuhörer, ohne viel Platz einzunehmen. Sie sind die ideale Option für Nutzer, die das Klangerlebnis einer Soundbar durch ein Gerät mit besserer Klangqualität und Anwenderfreundlichkeit aufwerten möchten.”

Der NR1710 ermöglicht es Nutzern, ihr Heimkinoerlebnis mit mehrdimensionalen, objektbasierten Audioformaten wie Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS:X und DTS Virtual:X aufzuwerten, um erstaunlich realistische Kinoerlebnisse zu schaffen.

Die Dolby Atmos Height Virtualization Technologie des NR1710 bietet dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis, ohne dass spezielle Höhen- oder Surround-Lautsprecher benötigt werden. Dolby Height Virtualization bieten immersives Audio ohne Höhenkanäle und produzieren bei klassischen 5.1-, 7.1- oder 2.1-Lautsprecheranordnungen virtuelle Höheneffekte.

Die diskrete Hochstrom-Leistungsverstärker-Sektion erzeugt einen außergewöhnlichen Klang für Filme und Musik. Dieselbe Leistung wird auf allen Kanälen bereitgestellt (90 Watt beim NR1710 und 85 Watt beim NR1510 – 1 Kanal, 6 Ohm, 1% Klirr), wodurch eine breite Palette von Speakern, von Regallautsprechern bis hin zu anspruchsvollen Standlautsprechern, mit Leichtigkeit betrieben werden kann.

Der NR1710 verfügt über acht HDMI-Eingänge, von denen sich einer auf der Vorderseite für eine schnelle Verbindung befindet. Jeder Eingang unterstützt die neuesten Video- und Bildformate wie HDCP 2.3, 4K Ultra HD 60Hz Video, 4:4:4 Pure Color Sub-Sampling, Dolby Vision, HLG, High Dynamic Range (HDR10) und BT.2020 Passthrough.

Der eARC (Enhanced Audio Return Channel) unterstützt die Übertragung von verlustfreien und objektbasierten Audioformaten wie Dolby TrueHD und Dolby Atmos von TV-Apps. Dies ermöglicht bessere und räumlichere Sound-Erlebnisse für den TV-Sound.

Um die Installation zu erleichtern, sind die Premium-Lautsprecheranschlüsse des NR1710 und NR1510 farblich markiert. Darüber hinaus werden entsprechend markierte Etiketten für die Lautsprecherkabel mitgeliefert. Der Setup-Assistent und das Raumakustik-Korrektursystem Audyssey MultEQ sorgen dank der einfachen Bildschirmführung für die optimale Einrichtung jeder Konfiguration in jedem Wohnzimmer. Dank der HEOS App ist der tägliche Gebrauch ein Kinderspiel.

Über die integrierte HEOS Technologie unterstützen sowohl der NR1710 als auch der NR1510 führende Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant (Deutsch geplant für 2019) und Apple Siri. Mit der HEOS App können Anwender per Sprachbefehl Musik von verschiedenen Streaming-Diensten abspielen, zwischen den angeschlossenen Multiroom-Komponenten wechseln, die Lautstärke anpassen, die Wiedergabe pausieren, stummschalten und vieles mehr.

Der NR1710 (799 € UVP) und der NR1510 (599 € UVP) sind ab Mitte Juni wahlweise in elegantem Schwarz oder klassischem Silber-Gold erhältlich.

Tags:

Geben Sie uns Ihren Kommemtar zu dieser Meldung!

You must be logged in to post a comment.

 
Folge uns auf Twitter Folge uns auf Twitter