Startseite » News » Headline, HiFi Heimkino, Kabel

in-akustik Profi HDMI 2.1 LWL Kabel: 8K HDR-Video bis zu 100 m

21 Juli 2020

Das süddeutsche Unternehmen in-akustik aus Ballrechten-Dottingen bei Freiburg stellt ein neues professionelles HDMI-Kabel in 12 unterschiedlichen Längen von 1 bis 100 m vor. Das Profi HDMI 2.1 Kabel mit Lichtwellenleiter-Technologie eignet sich nebst professionellen Installationen ebenfalls perfekt für Heimkino-Systeme mit verlustfreier, hochauflösender 8K Ultra HD Bildübertragung bis zu 48 Gbps. Das LWL-Kabel empfiehlt sich als Ideallösung zur Verbindung von Geräten mit HDMI-2.1-Schnittstelle über große Distanzen. Es unterstützt hochauflösende 8K-Video-Formate mit 50 bzw. 60 Hz und die HDR-Funktion (High Dynamic Range). Das Profi HDMI 2.1 LWL-Kabel überträgt Datenraten von bis zu 48 Gigabyte pro Sekunde bis zu 100 m weit. Damit hat sich die Übertragungsrate gegenüber dem 4K-fähigen Vorläufer nach dem HDMI 2.0 Standard nahezu verdreifacht. Somit lassen sich im professionellen Bereich jetzt sogar 120 Fps (Frames per second) verlustfrei übertragen.

Videosignale können mit herkömmlichen HDMI-Kabeln über kurze Strecken problemlos übertragen werden, Profis sind allerdings oft auf weite Übertragungsstrecken angewiesen. Das süddeutsche Unternehmen in-akustik aus Ballrechten-Dottingen bei Freiburg stellt ein neues professionelles HDMI-Kabel in 12 unterschiedlichen Längen von 1 bis 100 m vor. Das Profi HDMI 2.1 Kabel mit Lichtwellenleiter-Technologie eignet sich nebst professionellen Installationen ebenfalls perfekt für Heimkino-Systeme mit verlustfreier Bildübertragung bis zu 48 Gbps.

Das Lichtwellenleiter-Kabel empfiehlt sich als Ideallösung zur Verbindung von Geräten mit HDMI-2.1-Schnittstelle über große Distanzen. Sie unterstützen hochauflösende 8K-Video-Formate mit 50 bzw. 60 Hz und die HDR-Funktion (High Dynamic Range) für einen verbesserten Dynamikumfang bei der Darstellung von Bildsequenzen mit großen Helligkeitsunterschieden.

Das Profi HDMI 2.1 LWL-Kabel überträgt Datenraten von bis zu 48 Gigabyte pro Sekunde bis zu 100 m weit. Damit hat sich die Übertragungsrate gegenüber dem 4K-fähigen Vorläufer nach dem HDMI 2.0 Standard nahezu verdreifacht. Somit lassen sich im professionellen Bereich jetzt sogar 120 Fps (Frames per second) verlustfrei übertragen. Unterstützt werden sowohl EDID-Displayinformationen, als auch der Kopierschutzstandard HDCP 2.3, zudem sind die Kabel CE-, REACH- und RoHS-konform. Bis zu 50 Metern Länge verfügen sie sogar über einen ARC Audio-Rückkanal.

Für einen sicheren und stabilen Anschluss sorgen die hochwertigen HDMI-Stecker aus Metall. Bei einem Durchmesser von lediglich 4 mm sind die Kabel hochflexibel und mit gekennzeichneter Laufrichtung problemlos zu verlegen. Der Anschluss der neuen, blitzschnellen Lichtwellenleiter-Kabel gelingt kinderleicht per Plug & Play ohne zusätzliches Netzteil – die optischen Wandler werden allein über die HDMI-Schnittstelle mit Strom versorgt. Die einheitlich anthrazitfarbenen Kabel sind in Längen von 1, 2, 3, 5, 8, 10, 15, 20, 30, 50, 70 und 100 Metern Länge erhältlich und bieten daher fast unbegrenzte Verwendungs- und Installationsmöglichkeiten.

Tags:

Geben Sie uns Ihren Kommemtar zu dieser Meldung!

You must be logged in to post a comment.

 
Folge uns auf Twitter Folge uns auf Twitter