Startseite » News » Featured, HiFi Heimkino, Streamer

Bluesound kündigt neuen Omni-Hybrid™ Streaming-Lautsprecher an

19 Dezember 2022

Bluesound™ kündigte eine Erweiterung des Streaming-Lautsprecher-Programms an. Der neue PULSE M ergänzt die bisherige Produktpalette und ist darüber hinaus der erste Streaming-Lautsprecher im akribisch entwickelten Omni-Hybrid™ Aufbau.
Das PULSE M Omni-Hybrid™ Design zeichnet sich im Innern des Lautsprechergehäuses durch einen angewinkelten und nach oben abstrahlenden 5 ¼ Zoll (133 mm) Mittel-Tieftontreiber und zwei ¾ Zoll (19 mm) Hochtöner aus, die 45° voneinander abgewinkelt zum Einsatz kommen. Ein speziell entwickelter akustischer Reflektor oberhalb des Mittel-Tieftontreibers leitet den Klang aus dem Lautsprecher und ermöglicht eine 360° Klangbühne. Die akustischen Treiber werden durch einen smarten DSP-angepassten Digitalverstärker mit einer Gesamtleistung von 80 Watt angetrieben, der sich wiederum auf ein speziell entwickeltes Netzteil für eine stabile Stromversorgung verlassen kann.
Zwei PULSE M Lautsprecher können als Stereo-Set mit der BluOS™ App gruppiert werden und überzeugen durch eine ultrabreite Stereo-Klangbühne. Fernsehzuschauer oder Heimkinofans können zwei PULSE M als rückwärtige Surroundlautsprecher in einer Heimkinogruppe einrichten und fesselnde Filmabende erleben.
Auf der Oberseite des PULSE M befindet sich ein Touch-Panel, das sich bei Näherung aktiviert. Hier wird Zugriff auf Play/Pause, Lautstärkeregelung, Titel (vor bzw. zurück) und 5 Presets gewährt.
Über 20 Musik-Streamingdienste, bzw. viele Tausend Internetradiostationen, können direkt über die auf dem Smartphone, Tablet oder Computer installierte BluOS™ App angesteuert werden. Auch die eigene Musik-Bibliothek kann über WLAN, LAN oder ein externes USB Laufwerk eingebunden werden. Weiterhin ermöglicht die sich an Bord befindliche AirPlay 2™ Option eine reibungslose Integration mit dem Apple Ecosystem oder der Benutzer kann seine Musik auch direkt per Bluetooth aptX™ HD, den 3,5 mm analogen bzw. optisch-digitalen Anschluss oder den 3,5 mm Kopfhörerausgang auf dem PULSE M abspielen und verstärken.
Verschiedene Bluesound Geräte können im Haus per BluOS™ vernetzt werden und bilden somit ein echtes Multiroom-System, das die HighRes Audiowiedergabe unterstützt (bis zu 64 BluOS™-Lautsprecher und – Komponenten per LAN, 16 im WLAN). Ob Musik von einzelnen Bluesound Geräten individuell abgespielt oder Bluesound Geräte in Gruppen zusammengefasst werden und dieselbe Musik wiedergeben, die Möglichkeiten sind vielfältig. Zudem kann auch der PULSE M mit den bekanntesten Hauskontrollsystemen wie Crestron, Control4, URC, RTI, ELAN und anderen bedient werden und auch eine KNX-Anbindung ist selbstverständlich möglich.
Die neue Technik findet ihren Platz in einem platzsparenden elliptischen Gehäuse mit 204 mm Höhe, 149 mm Tiefe und 171 mm Breite; somit findet der PULSE M nahezu in jeder Ecke und jedem Winkel einen Standort. Für eine Wandmontage bietet sich die neue Wandhalterung WM230 von Bluesound an, für eine freie Aufstellung nimmt Bluesound den neuen Bodenständer FS230 ins Produktprogramm auf. Mit den Ausführungen schwarz bzw. weiß matt fügt sich der PULSE M mühelos in jede Umgebung ein.
Der PULSE M ist ab sofort beim autorisierten Bluesound Fachhandel für € 549 (UVP) in schwarz oder weiß zu erhalten.
Tags:

Geben Sie uns Ihren Kommemtar zu dieser Meldung!

You must be logged in to post a comment.

 
Folge uns auf Twitter Folge uns auf Twitter